Tag-Archiv für 'lehrer_innenbildung'

Last call for GEWolution!

In knapp zwei Wochen startet die GEW-Nordkonferenz für junge Gewerkschafter*innen. Jetzt anmelden!
Vom 11.-13. April bei Travemünde. Mit vielen Workshops „Aktive Gewerkschaftsarbeit vor Ort“, „We don’t need no education“, „Neonazi-Strukturen“, „Gute Arbeit in der Wissenschaft“, „Kritische Psychologie“, „Stell Dir vor es ist Streik und alle gehen hin – Tarifpolitik der GEW“, „Ein Gespenst geht um in der GEW, das Gespenst der Lehrer*innenbildung!“, „Militarisierung an Schulen und Hochschulen“, „Raus auf die Straße! Straßentheater und andere Aktionsformen“ und „Arbeiten in der Kindertagesstätte – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“, sowie ausreichend Zeit für eigene Themen, Entspannung an der Ostsee und um zu feiern!

Infos hier. Anmeldung hier.

Antifaschismus Bildung Dschungel Referendariat GEWolution Lehrer innenbildung Militarismus Streik! Veranstaltungen

Einladung zur GEWolution!

Die GEW Jugendkonferenz vom 11.-13. April 2014
Mit Workshops zu Lehrer_innenbildung, Neonazistrukturen, Tarifpolitik, Bildungsbegriff, Militarisierung an Schulen, Kritischer Psychologie u.v.m., Vernetzung und Party. Kinderbetreuung auf Anfrage möglich. Teilnahmegebühr: 10€, die Ihr nach der Konferenz von Eurem Landesverband zurückerstattet bekommt.

Es wird Zeit für die GEWolution!
Unter dem Titel „Gewolution – Move Your Body and Your Union Will Follow“ findet vom 11.4. bis 13.4.2014 in Travemünde-Brodten die erste Nord-Konferenz der Bundesländer Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein statt. Eingeladen sind junge und engagierte GEWerkschafter_innen. Die Konferenz richtet sich an GEW-​Mitglieder bis 35 Jahre. Neben zentralen Themen aus den Bereichen Bildung und Erziehung wollen wir gemeinsam mit euch eine Diskussion über Ökonomisierung im Bildungsbereich anstoßen.

Weitere Infos hier. Anmeldung hier!

Antifaschismus Bildung Dschungel Referendariat GEWolution Lehrer innenbildung Militarismus Streik! Veranstaltungen

„Entsetzen“ über Referendariat

Pressemitteilung der GEW Hamburg zur Neugestaltung des Referendariats für angehende Lehrer_Innen vom 10. Juni. (Quelle: Homepage der GEW Hamburg). Auch wir werden uns zukünftig stärker mit dem Referendariat befassen.

Das Wort „Entsetzen“ beschreibt ziemlich präzise das Gefühl, welches bei ReferendarInnen und angehenden ReferendarInnen derzeitig herrscht. Der Senat hat im Zuge der Neugestaltung der zweiten Ausbildungsphase (Referendariat) für angehende LehrerInnen die Anfangsmonate ans Schulhalbjahr angepasst. Damit einhergehend wurde eine Erhöhung des sogenannten bedarfsdeckenden Unterrichts durchgesetzt, die Regelung gilt seit dem 1. Februar 2013. (mehr…)

Dschungel Referendariat Lehrer innenbildung Pressemitteilung

Infos übers Dschungel-Referendariat online!

Die Präsentationen der Referent_innen der gestrigen Infoveranstaltung stehen zum Download bereit

Zur Veranstaltung „Dschungel Referendariat“ am 16.04.2013 waren Dr. Gabriele Kandzora (LI) und Sascha Hartung (ZLH) als Referent_innen geladen, um allgemeine Infos übers Ref zu präsentieren und dem Publikum Rede und Antwort zu stehen. Der Andrang der Teilnehmenden war mit ca. 150 so groß, dass wir in einen Hörsaal im Rechtshaus umziehen mussten. Das große Interesse ist unseres Erachtens ein deutliches Zeichen dafür, dass Infos zm Referendariat nach wie vor rar und verwirrend sind. Die Stimmung im Hörsaal spiegelte zudem Unmut von Studierenden über die aktuelle Situation auf dem Weg zum und im Referendariat wieder.
Für alle die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, oder die Infos noch einmal anschauen wollen, haben die Referent_innen dankenswerter Weise ihre Präsentationen online gestellt:

Downloads (pdf): Vortrag Sascha Hartung (ZLH)Vortrag Dr. Gabriele Kandzora (LI) (Quelle: www.zlh-hamburg.de).

Dschungel Referendariat Lehrer innenbildung

Dschungel Referendariat

Infoveranstaltung zum Referendariat am Dienstag den 16.04.2013 um 18 Uhr

Informationen über das Referendariat sind rar und manchmal verwirrend. Was sind die Voraussetzungen und wie sind die Chancen, einen Referendariatsplatz zu bekommen? Was muss ich bei der Bewerbung beachten? Was erwartet mich im Referendariat? Um diese und andere Fragen geht es bei der Veranstaltung „Dschungel Referendariat“ am Dienstag, den 16.04.2013 (18 Uhr, VMP8 Raum 06). Mit Vertreter*innen vom Zentrum für Lehrerbildung sowie vom Landesinstitut, die all eure Fragen beantworten wollen. Es ist keine Anmeldung nötig. Für alle Schulformen: LAGym, LAPS, SoPäd, GWL, HDL (mehr…)

Dschungel Referendariat Lehrer innenbildung

Termine, Termine!

Dienstag, 22.05., 19:00: Keine Zukunft für Nazis und Rassismus
Mittwoch, 23.05., 18:30: Offenes Kennenlerntreffen der GEW.Studis
Donnerstag, 24.05., 18:30: Dschungel Referendariat

Samstag, 02.06.: Naziaufmarsch blockieren
Mittwoch, 06.06. geht’s weiter mitder reihe „kritische bildung und … „

2. Juni: Naziaufmarsch in Hamburg stoppen! Dschungel Referendariat Kritische Bildung und ... Lehrer innenbildung Mitmachen! Offenes Kennenlerntreffen Veranstaltungen

Dschungel Referendariat – Veranstaltung am 24.05. um 18:30!

Flyer Flyer-Download

Informationen über das Referendariat sind rar und manchmal verwirrend. Was sind die Voraussetzungen und wie sind die Chancen, einen Referendariatsplatz zu bekommen? Was muss ich bei der Bewerbung beachten? Was erwartet mich im Referendariat?
Um diese und andere Fragen geht es bei der Veranstaltung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Eingeladen haben wir Aart Pabst vom Zentrum für Lehrerbildung, Dr. Gabriele Kandzora vom Landesinstitut sowie einen Vertreter des Personalrats der Referendar_innen.
Die Veranstaltung ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig.

Donnerstag, 24.5.2012, 18:30 – 20:30 Uhr
Uni Hamburg, Von-Melle-Park 8, Raum 05

Dschungel Referendariat Lehrer innenbildung Schule Veranstaltungen

Informationsveranstaltung: „Dschungel Referendariat“ 3.11., 18 Uhr, Uni Hamburg

Informationen über das Referendariat sind rar und manchmal verwirrend. Was sind die Voraussetzungen und wie sind die Chancen, einen Referendariatsplatz zu bekommen? Was muss ich bei der Bewerbung beachten? Was erwartet mich im Referendariat?

Um diese und andere Fragen geht es bei der Veranstaltung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Eingeladen haben wir Maren Knebel-Pasinski von der Schulbehörde, zuständig für die Vergabe der Referendariatsplätze sowie eine/n Vertreter_in des Personalrats der Referendar_innen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig.

Donnerstag 3.11.2011, 18- 20 Uhr, Uni Hamburg,
Von-Melle-Park 8, Raum 05 im Erdgeschoss.

Kontakt:
studis@gew-hamburg.de
www.gewstudis.blogsport.de

Dschungel Referendariat Lehrer innenbildung Schule Veranstaltungen