Archiv für Oktober 2015

Mach mit bei den GEW Studis!

Am Mittwoch, 28.10. laden wir wieder alle Interessierten zum öffentlichen Informations- und Kennenlerntreffen ins Curio Haus ein. Um 18 Uhr gehts los (Rothenbaumchaussee 15, 20148 Hamburg).
Wir werden berichten, was wir bislang so gemacht haben und gemeinsam überlegen, was die kommenden Semester so ansteht. Komm gerne vorbei! Bei Interesse kannst Du auch schon vorab auf unserem blog oder auf unserer facebook-timeline nachschlagen, was unsere bisherigen Aktivitäten waren.

Curio Haus Mitmachen!

„Erziehung nach Auschwitz“

Prof. Dr. Micha Brumlik und apl. Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer haben einen Appell an die Kultusministerkonferenz, die Wissenschaftsministerien der Länder, das Bundeswissenschaftsministerium sowie alle Universitäten und Hochschulen in Deutschland geschrieben: „Warum die Auseinandersetzung mit der NS-Zeit – den NS-Verbrechen, der NS-Ideologie und der NS-Pädagogik – ihren festen Platz im Studium der Erziehungswissenschaften haben sollte.“ Wir unterstützen das! Hier kann der Appell unterzeichnet werden.

Appell
(mehr…)

Antifaschismus Erziehungswissenschaft Lehrer innenbildung