Rechtpopulismus ist keine Alternative – Broschüre zur Kritik der Alternative für Deutschland erschienen

Pünktlich zum Wahlkampfauftakt der Hamburger AfD veröffentlicht das Hamburger Bündnis gegen Rechts die Broschüre „Rechtspopulismus ist keine Alternative“. Diese soll über die Funktionär_innen und die menschenverachtenden Positionen der AfD aufklären, um somit dazu beitragen deren Einzug in die Hamburger Bürgerschaft zu verhindern. Die Broschüre liegt an verschiedenen Orten Hamburgs aus, kann in der Geschäftsstelle der GEW im Curiohaus abgeholt werden und steht hier zum Download bereit.

Das Inhaltsverzeichnis der Broschüre:

- Rechtsruck in Europa (Von Andreas Speit)
- Aus dem Schill-Desaster gelernt? Aufstieg und Niedergang der Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Von Frank Behrmann)
- Die wichtigsten FunktionärInnen der Bundes-AfD (Von Thomas Willms)
- Die Finanzierung der AfD (Von Thomas Willms)
- „Relativ viele“ rechtsextreme Einzelfälle (Bernd Lucke). Über den braunen Rand der AfD in Hamburg und seine Duldung (Von Felix Krebs)
- Die neoliberale Politik der AfD. Über rechte Professoren, den „Hamburger Appell“ und die Position des AStAs der Uni Hamburg (Von Artur Brückmann)
- Rückwärtsgewandt und stramm rechts. Die Junge Alternative Hamburg (Von Felix Krebs)
- Die AfD in den Hamburger Bezirksversammlungen (Von Christiane Schneider und Rachid Messaoudi)
- Von „Kreuzzügen“, Liebe und der Angst vor Homosexualität… Gender- und familienpolitische Positionen der AfD (Von Carina Book)
- Elitär und anti-demokratisch: Die AfD propagiert eine marktradikale Wirtschaftspolitik (Von Gabriel Riesner)
- Antimuslimischer Rassismus und Migrationspolitik der AfD (Von Julian Schulz)
- Von guten deutschen Steuerzahlern und bösen Zombie-Staaten. Die AfD setzt europapolitisch auf eine marktbasierte Verschärfung sozialer Ungleichheit (Von Nikolai Huke)
- Die Mitglieder- und WählerInnen-Milieus der AfD (Von Alexander Häusler)
- Diskursverschiebung nach rechts (Von Alexander Häusler)
- Was tun gegen die Alternative für Deutschland? (Vom Hamburger Bündnis gegen Rechts)
- Weiterführende Literatur

Download
Download der Broschüre

AfD Antifaschismus Broschüre Hamburger Bündnis gegen Rechts Rassismuskritik