Der Senat bleibt stur! Alle zur bundesweiten Demo für die Anerkennung der Gruppe Lampedusa in Hamburg!

Flyer DownloadSamstag, 2. November 14 Hbf, Hachmannplatz
Nach wie vor weigert sich der Senat eine Gruppenlösung für Lampedusa in Hamburg anzugehen. Stattdessen versucht er die Antwort der Refugees zu ignorieren und die Gruppe selbst zu spalten. Klar bleibt aber: der Widerstand gegen die repressive Flüchtlingspolitik des Hamburger Senats lässt sich nicht auseinander dividieren (siehe Stellungnahme der Lampedusa-Gruppe). Sowohl die Refugees als auch der Unterstütz_innenkreis samt der Gewerkschaften kämpfen weiterhin für ein Bleiberecht nach §23 Aufenthaltsgesetz. Beteiligt Euch daran, seid aktiv und kommt zur Demo am 2.11.!

Aufruf der Gruppe Lampedusa in Hamburg hier
Aufruf der GEW Hamburg hier
GewerkschafterInnen für die Gruppe Lampedusa in Hamburg hier

Demonstrationen Lampedusa in Hamburg Rassismuskritik Solidarität