Aktuelle Ausgabe der „read.me“ ist erschienen!

GEW-Studierendenzeitung read.me

Die aktuelle Ausgabe der read.me ist erschienen und jetzt auch online zu haben!
Die GEW-Studierendenzeitung read.me erscheint einmal im Semester und wird vom Studierendenausschuss der GEW (BASS) erstellt. read.me ist eine Zeitung von Studierenden für Studierende und greift aktuelle Themen aus dem Bereich Hochschule und Bildung auf.

Inhalt:

Seite 1. : Studentische Hilfskräfte – Personal ohne Vertretung ?
Seite 2. : Studentische Personalvertretung an der Alice Salomon Hochschule. Knechte der Professorinnen und Professoren?
Seite 3. : Professor Prekär
Seite 4. : GEW: „Deutschland verletzt völkerrechtlich verbrieftes Recht auf Bildung“
Seite 5. : Wenn die Zulassung zur Zugangshürde wird
Seite 6. : Der Bund könnte sehr wohl eine Regelung treffen Prüfungen –Wildwestmanier an Hochschulen
Seite 7. : Heute für morgen Zeichen setzen
Seite 8. : Eigene Wohnung, WG, „Hotel Mama“, Wohnheim

Wenn Ihr welche – ganz altmodisch – in Papier haben wollt, einfach bei uns
melden studis@gew-hamburg.de

Ältere Ausgaben gibt es im read.me – Achiv

Aus UUUUPPSS
Hochschulen read.me