Archiv für April 2011

2. Mai: Offenes Treffen der GEW-Studis HH

Offenes Treffen der GEW-Studis für Interessierte

Um einen gemeinsamen Einstieg für alle Interessierten und neue MitstreiterInnen zu erleichtern, laden wir zu einem offenen Treffen der GEW Studis am 2. Mai um 18:00 Uhr in Von-Melle-Park 8, Raum 35a (Uni HH) ein

----------------------------------------------------
Offenes Informations- und Kennenlerntreffen der GEW-Studis

Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit.
Bewegt euch, denn wir brauchen eure ganze Begeisterung.
Organisiert euch, denn wir brauchen eure ganze Kraft.

Antonio Gramsci
(mehr…)

Mitmachen! Offenes Kennenlerntreffen Veranstaltungen

GEGEN DISKRIMINIERUNG AN DER UNI HAMBURG

GEGEN DISKRIMINIERUNG AN DER UNI HAMBURG

Kommt alle zur Stupa-Sitzung am 28.4, um gegen Diskriminierung und für einen antirassistischen AStA zu kämpfen!!! Treffpunkt: 17:30 vorm Abaton-Kino (Der Flyer hier als PDF zum runterladen)

-Wir fordern die für den AStA-Imagefilm Verantwortlichen um Timo Hempel auf, sich öffentlich für den Film zu entschuldigen. Weiterhin fordern wir die Vorsitzenden des AStA zu einer öffentlichen Distanzierung von dem Film auf.

- Wir fordern, dass der Film sofort von der Homepage des AStA entfernt und vom AStA weder im Internet noch bei den Einführungsveranstaltungen der Erstsemesterstudierenden ausgestrahlt wird.

- Wir fordern von der zukünftigen AStA-Koalition die Förderung antirassistischer Arbeit, die z.B. die Verhinderung diskriminierender Diffamierungen durch den AStA gegenüber den Studierenden einschließt.
(mehr…)

Inside AStA Rassismuskritik Uni Hamburg

NEU: Sommersemester-Zeitung der GEW-Fachgruppe Hochschule und Forschungseinrichtungen

Hier die brandneue Sommersemester-Zeitung 2011 von den Genoss_Innen der GEW-Fachgruppe Hochschule und Forschungseinrichtungen: Hier als PDF zum runterladen!

Inhalt:
- Evaluation des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG)
- Über akademische Hindernisläufe von für das wissenschaftliche Personal an den Hochschulen
- Infos zum neuen Hamburger SPD- Regierungsprogramm in Bezug auf Wissenschafts- und Hochschulpolitik

(mehr…)

Hilfskräfte Hochschule und Forschung

Diskussionsveranstaltung „Wissenschaft und Bildung als Standortressource“ 12.04.2011, 19Uhr, Uni HH

Wissenschaft und Bildung als Standortressource

In der Diskussionsveranstaltung soll die Funktion der Universität im gesellschaftlichen Produktionsprozess kritisch betrachtet werden. Dabei soll u.a. auch der Begriff der Bildung, wie er in der Öffentlichkeit oft benutz wird analysiert und kritisiert werden.

Eine Veranstaltung mit Prof. Freerk Huisken ( Uni Bremen)

Wann: 12.04.2011 um 19:00 Uhr
Wo: Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg, Hörsaal H (Uni Hamburg)

Organisert von der Gruppe Kritische Position Hamburg
und unterstützt von den GEW-Studis HH

Bildung Uni Hamburg Veranstaltungen